, Léon Koller

Trainieren an der Wärme

23.02. - 03.03.2019 - Gegenüber dem letzten Jahr fanden diesmal mehr Radsport-begeisterte des VC Eschenbach den Weg nach Denia. Zusammen mit dem Tower Sports – VC Eschenbach Race Team sind auch zahlreiche Hobbyfahrer mit dabei. Gemeinsam strampeln sie die ersten Kilometer dieses Jahres ab...

Trainingslager Denia, Spanien

Am Samstag kam der VC Eschenbach mit dem Flugzeug in Denia an. Die Rennfahrer des Tower Sports – VC Eschenbach Race Team sind schon am Freitag nach Banyoles (Spanien) aufgebrochen und fuhren dort ihr erstes Mountainbike-Rennen der Saison 2019.
Das Wetter vor Ort zeigte sich von der besten Seite. Bei frühlingshaften Temperaturen spulten wir unsere Kilometer ab. Während die Hobbyfahrer ausschliesslich schöne Touren anstrebten, beinhaltete das Training der Rennfahrer auch Intervalleinheiten. Das Ruhetagritual wurde auch diesmal durchgeführt. Am Mittwochmorgen fand eine lockerer Kaffee- und Kuchenfahrt statt und am Nachmittag gingen alle zum legendären Go-Kart Rennen. Es gab einen Zweikampf um den Sieg, welcher schlussendlich an den Race Team Teamchef Michael Wildhaber ging. Sven Olivetti und Andrin Gees vervollständigten das Podium.
Drei Ausfahrten stehen uns noch bevor. Am Sonntag geht es zum alljährlichen Pizzaschmaus und danach werden die Koffer gepackt. Der Rückflug nach Zürich wartet bereits.