, OK EKZ CrossTour Eschenbach

Noch 4 Tage...

05.12.2018 - Der Countdown für die diesjährige EKZ CrossTour in Eschenbach am Sonntag 09. Dezember läuft definitiv auf Hochtouren.

EKZ CrossTour Eschenabch

05.12.2018 - Der Countdown für die diesjährige EKZ CrossTour in Eschenbach am Sonntag 09. Dezember läuft definitiv auf Hochtouren. Wir vom OK sind in den letzten Vorbereitungen und langsam aber sicher ist alles in die Wege geleitet.

Das frisch gedruckte Programmheft mit allen Informationen zum Renntag sowie ein Vorschau-Film zum "einstimmen" befinden sich im Anhang.

Tagesprogramm
Der Startschuss zum ersten Rennen fällt um 9:00 Uhr. Um diese Zeit eröffnet die Kategorie „Cross für alle“ mit rund 80 Rennfahrern den Renntag. Danach geht es Schlag auf Schlag weiter: um 9:50 Uhr starten die U17 Jungs & Mädels bevor um 10:45 Uhr die Schüler U13/U15 auf die Runde geschickt werden. Um 11:25 Uhr erfolgt der Start der Kategorie U19/Amateure/Masters, in dieser Kategorie wird mit mehr als 70 gemeldeten Fahrern ein grosses Feld erwartet. Nach der Mittagspause folgt um 13:00 Uhr das erste “kleine“ Highlight, nämlich der Start des KidsCross. Vom Laufvelo übers MTB bis zum Radquervelo wird da alles am Start stehen und der “Jöö-Effekt“ ist vorprogrammiert. Um 13:45 Uhr folgt das erste grosse Highlight - das Internationale Elite Frauen Rennen. Um 15:00 Uhr ist dann der Startschuss zum Highlight des Tages, die Elite Herren werden für eine Renndauer von 1 Stunde auf die Runde gelassen. Wir freuen uns auf das Spektakel!

Top Athleten vom VC Eschenbach am Start
Wir können mit über 330 angemeldeten Sportlern wieder grosse und hochkarätige Fahrerfelder präsentieren. Am Start werden aber auch viele einheimische Rennfahrer vom VC Eschenbach sein. In der Kategorie Elite Herren gehen Lars Forster und Marcel Wildhaber mit den besten Chancen auf eine Top Platzierung an den Start. Um eine Klassierung in den Top 10 werden Andri Frischknecht und Kevin Kuhn kämpfen. Bei den Elite Frauen wird Nicole Koller versuchen, um die Ränge auf dem Podest zu fahren. Ebenfalls gut platzieren möchten sich Tina Züger und Alessia Bisig. In den Nachwuchskategorien werden Dario Lillo und Léon Koller bei den U19/Amateur/Master versuchen, in die Top10 zu fahren. Natürlich sind wir auch gespannt, wie alle anderen Athleten vom VC Eschenbach abschneiden und drücken Ihnen die Daumen.
--> kommt vorbei und unterstützt die einheimischen Rennfahrer/innen!

Parkplätze
Betreffend Parkplätze gibt es wie bereits letztes Jahr Engpässe und wir müssen jeden freien Parkplatz rund um die Industrie Gublen und Dorftreff Eschenbach nutzen. Wir bitten euch die Wegweiser und Anweisungen der Einweiser zu befolgen und wenn möglich Fahrgemeinschaften zu bilden.

Helferinformation
Wir bitten die Helfer am Sonntag wie in den vergangenen Jahren beim Schulhaus/Turnhalle Breiten zu parkieren und sich anschliessend zu Fuss auf das Renngelände zu begeben. Damit wir am Sonntagabend möglichst schnell Feierabend machen können, ist es wichtig, dass möglichst alle Helfer “am gleichen Strick ziehen“ und beim Aufräumen mithelfen. Da der Wetterbericht nasses Wetter voraussagt, wird es nach dem Rennende schnell dunkel. Daher wäre es gut, wenn der eine oder andere, der beim Streckenbau bzw. Abbau tätig ist, noch eine Stirnlampe mitnehmen würde.

Grosse Festwirtschaft, Glühweinstand und Verlosung
Für die Zuschauer und Betreuer haben wir wiederum eine grosse, geheizte Festwirtschaft in der Grob Halle mit einem vielseitigen Angebot, wo man sich verköstigen kann. Ebenfalls ist der Glühweinstand im Wald nach der spektakulären Wiesen-Abfahrt wieder in Betrieb für den Drink und das Aufwärmen zwischendurch. Und wir haben auch dieses Jahr eine Verlosung mit dem Eintrittsticket. Da gibt es ein Stevens Bike sowie ein Original Europameistertrikot von Lars Forster zu gewinnen. Die Verlosung findet um 17.15 Uhr in der Festwirtschaft statt.

Naturalpreise für Kids, U13/U15 und „Cross für alle“ Teilnehmer
Wir konnten auch wieder coole und abwechslungsreiche Preise für die Rangverkündigung der Kategorien Kids, U13/U15 und „Cross für alle“ auftreiben. Es lohnt sich also auf jeden Fall, an der Rangverkündigung in der Festwirtschaft teilzunehmen. Wir bedanken uns herzlich bei den Sponsoren, die uns Naturalien zur Verfügung stellen.

Anmeldungen
Für kurz entschlossene ist die Anmeldung am Renntag bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. Wir freuen uns auf alle Teilnehmer, ob Fun, Kids oder Lizenzierte Rennfahrer.


Nun freuen wir uns mit euch auf einen spannenden, spektakulären Radquertag am Sonntag 09. Dezember in Eschenbach!

[facebook]