, Imhof Natascha / tw

Streckenrekord von Jana Glaus

Nach dem trüben und nassen letzten Wochenende war es am Mittwoch wieder trocken und die Bedingungen ideal, um auf den Etzel zu rasen. Dabei glänzte Jana Glaus mit einem Topergebnis.

02.09.2020 - Etzelbergzeitfahren

 

Bereits zum 12. Mal fand dieser Anlass, organisiert vom jtri statt. Das Zeitfahren geht von Freienbach auf den Etzel. Rund 8 km und 700 Höhenmeter sind zu absolvieren, inklusiv zwei Steigungen, welche es in sich haben.
Einige Nachwuchsfahrer waren an diesem Anlass mit herrlichem Panorama in den VCE – Farben unterwegs. Wobei – vom Panorama hatten sie wohl erst im Ziel etwas davon, fuhren doch alle zackig und motiviert den Pfäffiker Hausberg hoch. 
 
Am Start waren insgesamt 77 Fahrer und 11 Fahrerinnen. Mit bester Zeit bei den Frauen überquerte Jana Glaus die Ziellinie. Sie bewältigte die Strecke in 36:50 Minuten und unterbot den bisherigen Streckenrekord deutlich!
 
Bei den Herren standen sieben VCE Fahrer am Start. Léon Koller fuhr in 31:48 die Strecke und wurde Sechster. Moritz Ziltener und Aaron Imhof fuhren auf die Ränge 11 und 12 mit einer Zeit unter 33,5 Minuten. Auf den Plätzen 23, 26 und 27 folgten Thomas Weber, Thierry Gafner und Pema Federer.
Der jüngste VCE Fahrer, Sonam Federer, klassierte sich mit 45:14 auf Platz 64.
 
Wir gratulieren allen für diese tolle Leistung!