Kurze Kids Bike-Saison geht zu Ende
, Manuela Bertschinger
Der Nachwuchs des VC Eschenbach war auch dieses Jahr wieder unterwegs. Coronabedingt fanden leider etwas weniger Trainings statt. Wir machten diese Saison 11 Mal die Trails rund um Eschenbach jeweils am Donnerstagabend unsicher.
Doppelsieg für den VC Eschenbach
, Koller Léon
Die VC Eschenbach Athleten zeigten am EKZ Cup Uster bei regnerischen Wetterbedingungen und stark besetzten Teilnehmerfeldern Topresultate.
Dauerregen trübte die Stimmung nicht
, Archetti Sylvia / tw
Zum 25 jährigen Jubiläum des Bike-Treffs Eschenbach war ein zweitägiges Weekend in der Lenzerheide angesagt. Lange im Voraus wurde alles geplant. So wurde das Gasthaus Fadail reserviert und die Bikeleiter rekognoszierten die Gegend und wählten ihren Gruppen angepasste Touren aus. Von diesen Touren wurde dann an den Biketreffs berichtet und geschwärmt, so dass sich alle rund 50 Angemeldeten riesig auf das Weekend freuten.
Geglückte Radquersaison Eröffnung
, Koller Joel / tw
Die Radquersaison wurde dieses Wochenende in Baden bei sommerlichem Wetter eröffnet. Lars Forster holte sich am zehnjährigen Jubiläumsrennen auf der Baldegg den ersten Schweizer Sieg im Elite Rennen. Auch andere Rennfahrer wie Kevin Kuhn und Nicole Koller konnten ihre Form unter Beweis stellen, sie fuhren ein souveränes Rennen.
Streckenrekord von Jana Glaus
, Imhof Natascha / tw
Nach dem trüben und nassen letzten Wochenende war es am Mittwoch wieder trocken und die Bedingungen ideal, um auf den Etzel zu rasen. Dabei glänzte Jana Glaus mit einem Topergebnis.
Mit Lars Foster in den magischen Wäldern von Eschenbach
, Helbling Andreas / tw
Lars Forster zeigt im "Hometrail" von MySports einen seiner Lieblings-Trails in Eschenbach und spricht über seine aktuelle Saison...
Gees ersprintet sich Rang zwei
, Kessler Karin / tw
In Gstaad trafen sich die Biker zu einem der selten gewordenen Ernstkämpfe in dieser Saison - besonders gut in Szene setzte sich dabei Andrin Gees. Er erkämpfte sich einen Podestplatz im Sprint.
Sieg für Favoritenduo Forster/ Schurter
, Kessler Karin / tw
Endlich wieder einmal Messen mit der Konkurrenz – und dies, fünf Tage lang mit intensiven Rennabschnitten, technischen Abfahrten, kräfteraubenden Aufstiegen und hochstehenden Gegnern. Und all das in den Höhen der wunderschönen Bünder-Berglandschaft. So in etwa, lässt sich das Swiss Epic zusammengefasst beschreiben.
Fabian Giger siegt im Strassenrennen
, Heinz Wagner / tw
Nachdem die Clubrennen im April und Mai wegen Corona Beschränkungen ins Wasser gefallen sind, musste das Strassenrennen um Eschenbach entscheiden, wer neuer Rennmeister vom VeloClub wird.
Ehrenpräsident Josef Marty wird 90 Jahre alt
, Heinz Wagner / tw
Wir gratulieren herzlich - heute feiert unser Ehrenpräsident Josef Marty bei guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag.
Sommerhitze und Regenschauer
, Heinz Wagner / tw
Der 1. August ist für die Touren- und Rennvelofahrer vom VeloClub Eschenbach seit 40 Jahren dick eingetragen. Diese Tour führt traditionell über den Klausenpass.
Forster holt Bronze - Einmal mehr beweist er, dass mit ihm immer zu rechnen ist!
, Markus Bless / tw
MTB Schweizermeisterschaft Gränichen 2020 - Mit nur gerade 10 Sekunden Rückstand hinter Top-Favorit und Sieger Nino Schurter und nicht mal ganz 5 Sekunden hinter Mathias Flückiger beendet Forster die Titelkämpfe im aargauischen Gränichen auf Platz 3 und sichert sich damit die Bronze-Medaille.
Proffix Swiss Bike Cup und CH- Meisterschaft in Gränichen 25. Juli 2020
, Natascha Imhof / tw
Der 2. Proffix Swiss Bike Cup mit CH- Meisterschaft stand vor der Tür. Gross war die Vorfreude und Anspannung des VCE Nachwuchses am Samstag – reicht es jemandem auf’s Podest?
Mountainbike - Saison endlich gestartet
, Léon Koller / tw
Das erste Crosscountryrennen in diesem Jahr fand im Rahmen des Swiss Bike Cups in Leukerbad statt. Andrin Gees schaffte den Sprung aufs Podest.
Tolle Verhältnisse fürs Alpenbrevet
, Heinz Wagner / tw
Da die 2-Tagestour nach Bormio (It) wegen Corona Schwierigkeiten um ein Jahr verschoben wurde, entschied man sich in einem Tag ein Alpenbrevet zu fahren.
COVID-19: Saisonstart und Schutzkonzept
, Vorstand
Am 3. Juni hat der Vorstand vom VeloClub Eschenbach zusammen mit den jeweiligen Ressortleiterinnen und Ressortleitern über die Wiederaufnahme der verschiedenen Vereinsaktivitäten entschieden. Die meisten Vereinsaktivitäten finden ab nächster Woche wieder statt.
Team Koller/Kuhn hüpfen sich in Poleposition und zum Sieg
, Bertschinger Manuela/ kk
Einer neuen Herausforderung in Zeiten von Corona stellten sich vom VC Eschenbach Lars Forster, Kevin Kuhn und Nicole Koller an der EKZ Cyclocross Challenge. In vier unterschiedlichen Disziplinen mit den Elementen Treppe, Sand und Wasser massen sich die Topathleten in Zweierteams.
EKZ Cyclocross Challenge bringt Forster, Kuhn und Koller live nach Hause
, Bertschinger Manuela / tw
Da Ende März das Urban Cyclocross abgesagt werden musste, wurde im Rahmen der neu konzipierten Urban Bike Festival DIGITAL das neue Format EKZ Cyclocross Challenge ins Leben gerufen. Acht auserwählte Schweizer Topathleten und -athletinnen werden am Sonntag, 17. Mai in Zweierteams an den Start gehen. Mit dabei vom VC Eschenbach sind Lars Forster, Kevin Kuhn und Nicole Koller.
Nachgefragt bei... Lars Forster
, Kessler Karin / tw
Unser Interviewgast heute ist Lars Forster - Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht.
Nachgefragt bei... Tina Züger
, Kessler Karin / tw
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht.
Nachgefragt bei... Andri Frischknecht
, Kessler Karin
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht.
Nachgefragt bei... Andrin Gees
, Kessler Karin
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht.
Nachgefragt bei... Kevin Kuhn
, Kessler Karin
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht.
Nachgefragt bei... Alessia Bisig
, Kessler Karin
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht.
Nachgefragt bei... Dario Lillo
, Kessler Karin
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht.
Nachgefragt bei... Nicole Koller
, Kessler Karin
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht. Nicole Koller beantwortet heute unsere Fragen.
Nachgefragt bei... Léon Koller
, Kessler Karin
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht. Heute mit Léon Koller
Nachgefragt bei... Fabian Giger
, Kessler Karin
Die Welt steht still - inklusive bei den aktiven Profisportlern und Rennfahrern. Wir haben bei unseren VC Eschenbach Fahrern nachgefragt, wie sie sich während dem Corona-Lock-Down fit halten und wie ihr üblicher Tagesablauf aussieht. Den Auftakt macht Fabian Giger.
Corona - Pandemie
, Vorstand
Aufgrund der aktuellen Lage rund um die Ausbreitung des Coronavirus ist noch nicht klar, wann genau unsere KidsBike- und Biketreff- Saison starten kann. Auch alle Trainings, Touren und Anlässe fallen bis auf Weiteres aus.
Trainingslager Denia - Trainieren an der Wärme
, Léon Koller
Vom 22. Februar bis 1. März 2020 fand in Denia das Trainingslager vom VC Eschenbach statt. Die ganze Woche war es angenehm warm – das Langarm-Trikot war somit überflüssig. Rund 650 Kilometer wurden in dieser Woche absolviert.
Sensationell: Silber für Kuhn
, Karin Kessler
Grosses Spektakel an der Heim-WM in Dübendorf! Radquer WM in der Schweiz – zuvor gab es das 25 Jahre nicht mehr. Mit Marcel Wildhaber, Kevin Kuhn, Dario Lillo sowie Tina Züger waren vier Fahrer vom VC Eschenbach am Start.
Vor 25 Jahren: Radquer Weltmeisterschaften in Eschenbach SG
, Beda Wildhaber
29.01.2020 - Heute, genau vor 25 Jahren fanden die Radquer Weltmeisterschaften in Eschenbach statt. Vor 27'000 begeisterten Fans an der Rennstrecke und vor Millionen von Fernsehzuschauern weltweit wurde Radquerspektakel vom feinsten geboten.
Erster Weltcupsieg für Dario Lillo
, Marina Wildhaber
26.01.2020 - In Hoogerheide (NED) fand das Weltcupfinale für die Radquerspezialisten statt. Die Strecke zeigte sich trocken und schnell. Durch die vielen Schräghänge, langen Laufpassagen und die lange, leicht ansteigende Zielgerade wurde von den Fahrer nochmals alles abverlangt.
Generalversammlung 2020: Ankommen für die Einen – Abschied für die Anderen
, Natascha Imhof
24.01.2020 - Die diesjährige Generalversammlung des VeloClub Eschenbach fand in der Aula Breiten in Eschenbach statt. Über 100 Mitglieder trafen sich zum gemeinsamen Abendessen und dem anschliessenden geschäftlichen Teil ein.
VC Eschenbach – Vierfach vertreten an der WM in Dübendorf
, Karin Kessler
21.01.2020 – Der Countdown läuft – noch 10 Tage bis zum grossen Spektakel. Nun steht fest wer die Schweiz an den Radquer -Weltmeisterschaften in Dübendorf vertreten darf. Und die Freude ist gross, gleich vier VC Eschenbach Fahrer stehen in Dübendorf am Start.
Kuhn brilliert weiter und steigt erneut aufs Weltcup-Podest!
, Karin Kessler
19.01.2020 – Der Höhepunkt der diesjährigen Radquersaison, die WM in Dübendorf, nähert sich. Zwei Wochen zuvor fand dieses Wochenende der Weltcup in Nommay Pays de Montbeliard statt. Vom VC Eschenbach mit dabei waren Kevin Kuhn und Dario Lillo. Die beiden holten sich am vergangenen Wochenende je in ihren Kategorien den Schweizermeistertitel. Und auch in Nommay zeigten sie, dass sie international etwas zu sagen haben.
Vier Mal Gold an der Radquer Schweizermeisterschaft 2020
, Rahel Mischler
12.01.2020 – Die diesjährige Schweizermeisterschaft im Radquer fand erstmals in Baden statt, wo sonst traditionsgemäss das erste Radquerrennen der Saison stattfindet. Die Strecke war früh morgens noch gefroren, später taute sie auf und wurde zur regelrechten Rutschpartie. Gleich vier Goldmedallien gab es für die Fahrer vom VC Eschenbach. Bei der Elite gewann Lars Forster und bei den U23 gewann verdientermassen Kevin Kuhn.
Drei Podestplätze in Meilen
, Léon Koller
EKZ Crosstour Meilen - Das erste Cyclocross-Rennen im 2020 ist bereits Geschichte. Aufgrund von Aenderungen in der Teamzusammensetzung konnte man sich nicht auf die gewohnten Trikotfarben der Athleten verlassen. So wechselte z.B. Tina Züger die Farben von grün (Tower Sports Team) auf pink (Team Stoll) oder Dario Lillo von grün auf schwarz-gelb (Scott Development).
Happy New Year
, Vorstand
Der Veloclub Eschenbach wünscht allenein gesundes und glückliches 2020!
Kuhn erneut unschlagbar
, Rahel Mischler
26.12.2019 – Am Stephanstag haben viele die Beine hochgelagert. Nicht so unsere Radquerfahrer vom VC Eschenbach. Es ging in die siebte Runde des Weltcups und zwar im belgischen Heusden – Zolder. Die trockene und schnelle Strecke sorgte für spannende Rennen. Hoch hinaus fuhr Kevin Kuhn, als Schnellster bei den U23 Herren.
Grandios – Zweiter Weltcup-Sieg für Kuhn!
, Karin Kessler
22.12.2019 – Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk beschert Kevin Kuhn der Radquer-Schweiz am Weltcup in Namur. Kuhn gewinnt das U23 Weltcup-Rennen – sein zweiter Weltcup- Sieg in dieser Saison. Auch Dario Lillo strahlt mit den Adventskranz-Kerzen um die Wette – Lillo wird im U19 Rennen Zweiter und erkämpft sich somit sein erstes Weltcup Podest.
Zwei VCE Radquerfahrer auf dem Podest – Forster Zweiter, Kuhn Dritter
, Karin Kessler
01.12.2019 – In Madiswil wurde in der diesjährigen Radquersaison das nächste Kapitel geschrieben. Lars Forster und Kevin Kuhn schafften im Madiswiler-Dreck den Sprung aufs Elitepodest.
TopTen Resultate im Sand von Koksijde
, Marina Wildhaber
24.11.2019 - Dieses Wochenende ging es bereits mit dem nächsten Weltcup im belgischen Koksijde weiter. Koksijde ist durch seine Dünen ein Klassiker im Weltcupkalender und für die Schweizer ist es immer wieder speziell, dieses “Sandrennen“ zu bestreiten. Vom Velo Club Eschenbach reisten Dario Lillo und Kevin Kuhn nach Belgien.
Wildhaber bester Schweizer im Hittnauer-Schlamm
, Karin Kessler
17.11.2019 – Rund um den Schlosshügel fand das Rennen in Hittnau statt – und genau dieser Hügel sorgte auch dieses Jahr für viel Spektakel. Nass und grau präsentierte sich das Wetter, die Strecke demzufolge tief und schlammig. Viel Arbeit gabs in der Techzone für die Betreuer und viel Durchhaltewille wurde von den Fahrern abverlangt - vorallem von denen, welche gestern bereits im Einsatz standen.
Sensationell – Kuhn „on fire“ baut U23 Weltcupführung aus!
, Karin Kessler
16.11.2019 – Mitte November wird die Radquersaison so richtig lanciert – Nach der EM letzte Woche geht’s nun mit zwei Ernstkämpfen in zwei Tagen* weiter. Auftakt machen die Rennen im tschechischen Tabor. Mit dabei vom VC Eschenbach auch Marcel Wildhaber, Kevin Kuhn und Dario Lillo.
Dario Lillo gewinnt Bronze
, Marina Wildhaber
10.11.2019 - Im 17-köpfigen SwissCycling Aufgebot für die Radquer EM waren mit Dario Lillo (U19), Kevin Kuhn (U23) und Marcel Wildhaber (Elite Herren) gleich drei Athleten vom Velo Club Eschenbach vertreten.
Erster Weltcupsieg für Kuhn
, Joel Koller
20.10.2019 - Heute fand zum zweiten Mal der Radquer Weltcup in Bern statt. Die Strecke führte durch das Freibad Weyermannshaus und war sehr übersichtlich, so dass man die Fahrer mehrere Male sehen konnte. Der Boden war auf Grund der Witterung der letzten Tage sehr schlammig und rutschig, dies führte dazu, dass viele Aufstiege zu Fuss bewätligt werden mussten. Dario Lillo und Kevin Kuhn kamen mit diesen Bedingungen sehr gut zu Recht.
Nachtquer 2019 - abgesagt!
, Nachtquer-Team
16.10.2019 - Leider findet das Nachtquer Wagen dieses Jahr infolge fehlender Bewilligung nicht statt. Zum Trainieren ist trotzdem alles bereit!
Kevin Kuhn wird Sechster
, Karin Kessler
13.10.2019 – Bei spätsommerlichen Temperaturen fand in Steinmaur auf der Egg das traditionelle Radquer statt. Die trockene Strecke, welche hauptsächlich über Wald- und Wiesenwege führt, bot ein schnelles Terrain für spektakuläre Rennen.
Durchzogene VCE-Bilanz in Aigle
, Karin Kessler
06.10.2019 – Der Auftakt zur EKZ Cross Tour erfolgte in Aigle. Mit dabei auch Marcel Wildhaber, der verheissungsvoll in die neue Saison gestartet ist. Weiter vertraten Kevin Kuhn, Dario Lillo, Thierry Gafner, René Wittweiler und Markus Kuriger den VC Eschenbach in der Westschweiz.
Erfolgreiche KidsBike-Saison geht zu Ende
, Manuela Bertschinger und Lara Forster
26.09.2019 - Von den Frühlingsferien bis zu den Herbstferien waren die Kids des VC Eschenbach wieder unterwegs. Auch dieses Jahr machten die Jugendlichen und Leiter 17 Mal die Trails rund um Eschenbach jeweils am Donnerstagabend unsicher.
Forster erneut Gesamtsieger
, Joel Koller
22.09.2019 - Das Finale des Proffix-Swiss Bike Cup 2019 fand gestern in Lugano, im Rahmen eines Urban Short Track Rennens statt. Das Start/Ziel Gelände war direkt an der Seepromenade und die Strecke führte durch schmale Gassen quer durch die Innenstadt. Den Zuschauern wurde grosses Spektakel geboten. Gewonnen hat das Rennen der Lokalmatador Filippo Colombo knapp vor dem Weltmeister Nino Schurter. Lars Forster wurde Dritter.
Erster Weltcupsieg für Lars Forster
, Marina Wildhaber
08.09.2019 - Eine Woche nach den Weltmeisterschaften in Kanada stand der Weltcup Final in Snowshoe (USA) auf dem Programm. Snowshoe war das erste Mal Austragungsort eines Weltcups. Die Strecke war trocken, mit schnellen Abfahrten und kurzen Aufstiegen gespickt. Mit dem schönem Wetter, Temperaturen um 20 Grad und der schnellen Strecke waren es optimale Bedingungen für spannende Wettkämpfe. Und das Erfreuliche aus Schweizer bzw. VC Eschenbach–Sicht, sorgte Lars Forster für Furore.
Erfolgreicher Saisonabschluss für den VC Eschenbach
, David Hartmann
08.09.2019 - Eigentlich startet die Radquer- Saison erst in zwei Wochen in Illnau- Effretikon. Wetter- und damit untergrundtechnisch bot das letzte EKZ Cup-Rennen 2019 die besten Trainingsvoraussetzungen. Wie von der Prognose angedroht, war es kühl und nass und es regnete nur einmal. Starteten alle Fahrer noch in bunten Trikots und verschiedenfarbigen Bikes, kamen alle nach einer Runde im gleichen erdigen Farbton aus dem Schlammbad zurück. Dank der durch den Regen dauergewaschenen Helmen konnte man trotzdem den einen oder anderen Fahrer identifizieren.
Gees verpasst knapp den Sieg
, Joel Koller
01.09.2019 - Neben der Weltmeisterschaft in Mont-Sainte-Anne, stand dieses Wochenende auch der 5. Lauf des EKZ Cup in Uster auf dem Programm. Bei der Reitanlage Buechholz, wo sonst die Pferde über Hindernisse springen, kämpften an diesem Sonntag die Mountainbiker um den Sieg. Im Hauptrennen gewann Simon Zahner vor Andrin Gees und Marcel Wildhaber.
Schweizer Doppelsieg für Schurter und Flückiger
, Rahel Mischler
28.08. - 02.09.2019 – Im kanadischen Mont-Sainte-Anne fanden am vergangenen Wochenende die Mountainbike-Weltmeisterschaften statt. Die Cross Country Strecke ist wohl die anspruchsvollste Strecke überhaupt. Kleinste Fahrfehler enden mit Plattfüssen oder anderweitigen Defekten. Dies machte alle Rennen sehr spannend. Im Elite Rennen setzte sich Nino Schurter vor Matthias Flückiger durch. Bester VCE Fahrer war Andri Frischknecht auf Rang neun.
Drei Heimsiege für den VC Eschenbach
, Léon Koller
25.08.2019 - An unserem EKZ Cup Heimrennen herrschte traumhaftes Sommerwetter. Bereits am Samstag liefen die Vorbereitungen für die Rennstrecke auf Hochtouren.
Lars Forster gewinnt in Muttenz
, Léon Koller
18.08.2019 – Prachtvolles Wetter herrschte am Rennwochenende in Muttenz. Die Strecke fand auf und rund um die Pferderennbahn statt. Dementsprechend beinhaltete die Strecke relativ wenig Höhenmeter.
Einmal mehr Stimmung pur auf der "Heide"
, Markus Bless
11.08.2019 – Das Schweizer Highlight im Weltcup-Kalender schloss mit einem Doppel-Podestplatz bei den Elite Herren durch Nino Schurter und Matthias Flückiger ab. Beste Rangierung eines VCE-Mitglieds an diesem Wochenende erreichte Nicole Koller mit Rang 6.
Der fliegende Holländer
, Joel Koller
2. - 4. August 2019 – Am vergangenen Wochenende fand das Mountainbike-, Four Cross- und Downhill-Weltcuprennen in Val di Sole (IT) statt. Die Cross-Country Strecke, welche mit vielen Sprüngen und anderen technisch anspruchsvollen Passagen gespickt war, bot sehr spannende Rennen. Der Radquer-, Strassen- und Mountainbikespezialist Mathieu Van der Poel zeigte schon am Freitag beim Short Track Rennen seinen Konkurrenten, dass er sich in Bestform befindet. Am Sonntag im Hauptrennen konnte er seinen zweiten Weltcupsieg vor Mathias Flückiger und Nino Schurter feiern. Bester VCE-Fahrer war Fabian Giger.
KidsBike-Camp Savognin 2019
, Kids Bikecamp Truppe
15.07.2019 - Dieses Jahr sind die Kids vom VC Eschenbach mit den Leitern in Savognin im KidsBike-Camp und werden vom 15.07.2019 bis 20.07.2019 das Lagerleben geniessen und neue Trails entdecken.
Sonne, Regen und eine Explosion
, Heinz Wagner
12.07.2019 – Am vergangenen Wochenende fand die traditionelle 2-Tagestour vom VC Eschenbach statt. 12 Rennfahrer nahmen diese in Angriff.
Schweizer Doppelsieg in Andorra
, Rahel Mischler
5.-7. Juli 2019 – Am vergangenen Wochenende fand das legendäre Mountainbikeweltcuprennen in Vallnord (AND) auf 2000 Metern über Meer statt. Die Strecke, die zum Teil eine 25%ige Steigung aufwies, verlangte den Athleten alles ab.
Gold im Strassenrennen
, Markus Bless
04.07.2019 - Nach Vize-Meisterin im Zeitfahren holt sich Sandra Stöckli Gold im Strassenrennen und somit ihren ersten Schweizermeistertitel im Handbike.
Geglückte Rückkehr von Forster
, Joel Koller
29/30.06.2019 - Der Swiss Bike Cup machte dieses Wochenende in Andermatt Halt. Auch wenn dies der höchst gelegenste Austragungsort ist, wurde stets gegen die extrem heissen Temperaturen gekämpft. Lars Forster stand nach seinem heftigen Sturz am Weltcup in Albstadt wieder an der Startlinie und kämpfte ums Podest.
Dominierung in der Hauptkategorie
, Léon Koller
23.06.2019 – Hochsommer-Temperaturen waren am dritten Lauf des EKZ Cups 2019 in Hittnau anzutreffen. 31 Rennfahrer vom VC Eschenbach nahmen teil. Rutschige Wurzeln, steile Aufstiege und flache Kiesstrecken: Aufgrund des Regens am Vortag waren die Wurzeln im Wald ziemlich rutschig. Die flachen Kiesstrecken waren Verbindungsstrecken, da die Strecke durch drei verschiedene Wälder führte.
Es geht in die richtige Richtung
, Joel Koller / tw
17.06.2019 - Dieses Wochenende stand der 5. Lauf des Swiss Bike Cup im Kalender. Bei angenehmen sommerlichenTemperaturen genossen die Rennfahrer den wunderschönen Anblick der Walliser Alpen. Am schnellsten war der junge Franzose Jordan Sarrou, er gewann vor den beiden Schweizern Reto Indergand und Lukas Flückiger. Das Höhenprofil der Strecke erscheint eher etwas altmodisch im Vergleich zu den jetzigen Weltcupstrecken, einmal hoch und wieder runter mit 227 Höhenmetern.
Interview mit Tom Bohli - Auf einen Kaffee mit Tom Bohli
, Heinz Wagner
05.06.2019 - Unser Ehrenmitglied Tom Bohli hat als erster Rennfahrer vom VeloClub Eschenbach mit der Grand Tour Giro d'Italia ein 3-wöchiges Etappenrennen beendet. Neben viel Führungsarbeit für sein Team sorgte er im Schlusszeitfahren in Verona mit dem zwölften Rang für das beste Ergebnis aus Schweizersicht. Tom Bohli fährt für das UAE Team Emirates auf der ganzen Welt Radrennen.
Schweizermeistertitel für Dario Lillo, Silber für Nicole Koller
, Marina Wildhaber
02.06.2019 - Bei schönstem Sommerwetter wurde dieses Wochenende die MTB Schweizermeisterschaft in Gränichen ausgetragen. Durch das schöne Wetter war die Strecke rund um die Kiesgrube in Gränichen trocken, schnell und staubig. Die Athleten/innen vom VC Eschenbach gaben alles und konnten schöne Erfolge feiern.
Giger siegt bei Bürg-Atzmännig
, Heinz Wagner
28.05.2019 - Beim Bergrennen von Bürg nach Atzmännig war ziemlich Regen angesagt, jedoch war es dann halb so schlimm und nur die Strassen ein wenig nass.
Wildhaber erkämpft Podestplatz – Züger siegt überlegen
, Karin Kessler
26.05.2019 – In Wetzikon gings in die zweite Runde des EKZ Cup’s. Der Regen blieb aus – die trockene Strecke sorgte für schnelle Rennen. Lediglich in den Waldpassagen war es schlammig, sodass es fast nicht möglich war, diese Streckenabschnitte ohne abzusteigen zu absolvieren.
Nicole Koller wird Vierte
, Marina Wildhaber
26.05.2019 - Im MTB Weltcup geht es momentan Schlag auf Schlag weiter. Nach dem nassen Weltcup letztes Wochenende in Albstadt trafen sich die besten Mountainbiker dieses Wochenende im tschechischen Nove Mesto.
Andri Frischknecht trotzt Regen und erkämpft bestes Weltcup-Resultat
, Karin Kessler
19.05.2019 – In Albstadt (DE) wurde die lang erwartete MTB Weltcup-Saison lanciert. Viele VC Eschenbach-Fahrer nahmen den Weg nach Deutschland auf sich, um beim Auftakt dabei zu sein. Die häufigen Regenschauer führten zu schwierigen Bedingungen auf der Rennstrecke.
Forster in Solothurn Dritter
, Rahel Mischler
11./12. Mai 2019 – Im Rahmen der Solothurner Bike Days fand am vergangenen Wochenende der dritte Lauf des Proffix Swiss Bike Cup statt. Der anhaltende Regen im Vorfeld machte die Strecke zu einer rutschigen Angelegenheit. Lars Forster, der diese Saison seine Technikkünste bei schlechtem Wetter schon einige Male unter Beweis stellen konnte, kam auch in Solothurn gut zurecht und stieg als Dritter aufs Podest.
Giger gewinnt EKZ Cup Saisonauftakt
, Karin Kessler
28.04.2019 – Der diesjährige EKZ Cup wurde, wie bereits in den Vorjahren, im glarnerischen Schwändi lanciert. Die Wetterkapriolen hielten sich in Grenzen und Fabian Giger sicherte sich den Sieg in der Kategorie Overall Ranking.
Sieg für Dario Lillo und Lars Forster
, Marina Wildhaber
14.04.2019 - Nur eine Woche nach dem Saisonauftakt im Tessin gastierte der Proffix Swiss Bike Cup dieses Wochenende in Buchs im Rheintal. Buchs war nach drei Jahren Unterbruch wieder im Rennkalender. Die Strecke in Buchs hat es in sich. Bereits kurz nach dem Start mussten die Rennfahrer den langen Aufstieg bis zum höchsten Punkt der Strecke bezwingen. Anschliessend folgte die rasante Abfahrt gespickt mit technischen Passagen. Zwischendurch musste auch noch der traditionelle Buchser “Hundschopf“ bezwungen werden.
Koller gewinnt Prolog
, Heinz Wagner
10.04.2019 - Obwohl Meteo Regen und kalt vorhergesagt hatte, starteten 19 Teilnehmer vom VeloClub zum 4 Kilometer langen Prolog von Ermenswil nach Diemberg. Das Wetter machte aber recht gut mit und die Rennfahrer hatten alle die gleichen Bedingungen. Da es wenige Vergleiche im Zeitfahren gibt, ist es immer wieder interessant, wie sich die Rennfahrer ein Zeitfahren einteilen können.
Tamaro Trophy mal anders
, Léon Koller
06./07.04.2018 - Total 20 Athleten vom VC Eschenbach waren am diesjährigen ersten Swiss Bike Cup Rennen (Monte Tamaro) dabei. Klischeemässig waren die Wetterbedingungen definitiv nicht. Während es in anderen Jahren sehr warm und trocken war, war es diesmal schlammig, rutschig und teilweise regnerisch.
Radquerspektakel in der Stadt – Wildhaber und Koller auf dem Podest!
, Karin Wildhaber
30.03.2019 – Am vergangenen Wochenende fand wiederum das beliebte EKZ Urban Cyclo Cross in Zürich statt. Ein Spektakel für Rennfahrer und Zuschauer. Marcel Wildhaber siegte bei den Männern, Nicole Koller erkämpfte sich den zweiten Schlussrang bei den Frauen. Tina Züger erkämpfte sich den fünften Schlussrang.
Bereit für die neue Saison
, Léon Koller
28.03.2019 - Im Tower Sports Verkaufsladen fand die Teampräsentation des Teams Tower Sports – VC Eschenbach statt. Das Team besteht aus 7 ambitionierten, lizenzierten Nachwuchsfahrern des VC Eschenbachs.
Forster und Schurter triumphieren
, Karin Wildhaber
17. - 24.03.2019 - Rund 630 Kilometer und über 16‘000 Höhenmeter legten Lars Forster, Andri Frischknecht und Beat Zumstein vom VC Eschenbach während dem achttägigen Etappenrennen Cape Epic zurück.
Trainieren an der Wärme
, Léon Koller
23.02. - 03.03.2019 - Gegenüber dem letzten Jahr fanden diesmal mehr Radsport-begeisterte des VC Eschenbach den Weg nach Denia. Zusammen mit dem Tower Sports – VC Eschenbach Race Team sind auch zahlreiche Hobbyfahrer mit dabei. Gemeinsam strampeln sie die ersten Kilometer dieses Jahres ab...
Kuhn in den TopTen
, Marina Wildhaber
27.02.2019 - Eine Woche vor dem Saisonhöhepunkt, der Radquer WM in Bogense (DEN), wurde in Hoogerheide zum letzten Weltcup der Saison gestartet. Vom VeloClub Eschenbach waren Dario Lillo, Kevin Kuhn und Marcel Wildhaber am Start. Kuhn konnte dabei als Bester ein TopTen Ergebnis herausfahren.
Wettkampf vor dem Trainingslager
, Léon Koller
23.02.2019 - Bevor das Tower Sports - VC Eschenbach Race Team ins Trainingslager in Denia startete, gabs in Banyoles bereits einen ersten Wettkampf.
Koller fehlte nur wenig zum Podest
, Rahel Mischler
02./03.02.2019 - Im dänischen Bogense fanden am vergangenen Wochenende die WM-Titelkämpfe statt. Die gesamte Stadt fieberte mit und war in die Regenbogenfarben gekleidet. Mit dabei vier VCE-Fahrer und zahlreiche Schweizer Fans. Der Parcours und der starke Wind verlangten von den Athleten alles ab.
27 neue Mitglieder für den VeloClub Eschenbach
, Natascha Imhof
25.01.2019 - Der Vorstand des VeloClub Eschenbach 102 Personen zur diesjährigen Generalversammlung willkommen heissen. Speziell zu erwähnen dabei ist, das die jüngste Person noch nicht zehn, die Älteste schon über 70 Jahre ist.
Traum einer Titelverteidigung geplatzt
, Anina Wildhaber
13.01.2019 – Dieses Wochenende fanden in Sion VS die nationalen Titelkämpfe statt. Schneeregen und garstigste Bedingungen verlangten den Fahrern alles ab. Die Rennfahrer des VC Eschenbachs zeigten eine sehr gute Performance, für einen Titel reichte es jedoch nicht. Nicole Koller, Andri Frischknecht und Lars Forster kürten die Tagesleistung jedoch mit drei Podestplätzen in den Elite Kategorien.
Forster startet erfolgreich ins 2019
, Karin Wildhaber
02.01.2019 - Zum Jahresauftakt wurde in Meilen am Berchtoldstag zum EKZ Cross Tour Final gestartet. Dabei knüpft Lars Forster an sein erfolgreiches Vorjahr an - er schafft den Sprung aufs Podest – als Zweiter!
Heimsieg für Lars Forster
, Anina Wildhaber / tw
09.12.2018 – Erneut fand das Heimrennen des VC Eschenbach diesen Sonntag bei garstigsten Bedingungen statt. Der Lokalmatador Lars Forster liess sich vom schweren Schlamm und dem Regen jedoch nicht bremsen und fuhr souverän den Sieg nach Hause. Dank allen Helfern und Vereinsrennfahrern dürfen wir erneut auf einen gelungenen und spannenden Anlass zurück schauen.
Noch 4 Tage...
, OK EKZ CrossTour Eschenbach
05.12.2018 - Der Countdown für die diesjährige EKZ CrossTour in Eschenbach am Sonntag 09. Dezember läuft definitiv auf Hochtouren.
Noch 13 Tage...
, OK EKZ CrossTour Eschenbach
26.11.2018 - Der Countdown für die diesjährige EKZ CrossTour in Eschenbach vom Sonntag 09. Dezember läuft definitiv auf Hochtouren. Wir vom OK sind in den letzten Vorbereitungen und langsam aber sicher ist alles in die Wege geleitet.
Kevin Kuhn im Sand von Koksijde erneut Sechster
, Marina Wildhaber / tw
25.11.2018 - Dieses Wochenende ging es bereits mit dem nächsten Weltcup im belgischen Koksijde weiter. Koksijde ist durch seine Dünen ein Klassiker im Weltcupkalender und für die Schweizer ist es immer wieder speziell, dieses “Sandrennen“ zu bestreiten.
Forster und Wildhaber trotzen der Hittnauer-Kälte
, Karin Wildhaber / Marina Wildhaber / tw
18.11.2018 – Die EKZ Cross Tour gastierte in Hittnau – bereits der 4. Lauf der diesjährigen Rennserie gabs zu bewältigen. Neben den Querroutiniers Wildhaber und Kuhn standen zum ersten Mal in dieser Radquersaison auch Forster und Frischknecht am Start des Hauptrennens.
Siegeschancen bis zum Schluss
, Anina Wildhaber / tw
11.11.2018 - Am Wochenende wurde den Querfans wieder einmal richtiges Radquer mit Schlamm, Spannung und Action geboten. Auch die Eschenbacher Fahrer waren besonders erfolgreich. Marcel Wildhaber holte sich sogar den 2. Rang bei den Elite Herren.
Stürze verhindern bessere Platzierungen
, Marina Wildhaber / tw
04.11.2018 - Gleich drei Athleten vom VC Eschenbach konnten sich für die Radquer Europameisterschaft im Niederländischen Hertogenbosch qualifizieren. Bei den Junioren Dario Lillo, bei den U23 Herren Kevin Kuhn und bei den Elite Herren Marcel Wildhaber.
Echtes Querwetter
, Rahel Mischler / tw
28.10.2018 – Bei garstigen Bedingungen ging gestern in Steinmaur das traditionelle Radquerrennen über die Bühne. Zahlreiche Besucher fanden den Weg aufs Renngelände und genossen das kalte, echte Querwetter. Mit dabei auch zahlreiche VCE Fahrer, die zum Teil mächtig gegen die Kälte und nicht nur gegen die Konkurrenz kämpften.
«Lights on» am 7. Nacht-Quer Wagen
, Karin Wildhaber / tw
25.10.2018 – In Wagen hiess es auch dieses Jahr «Lights on». Zum siebten Mal luden Michael Wildhaber und seine Helfer am vergangenen Donnerstag zum RMVZOL Trainings-Nacht-Quer ein.
Überragende Leistung der Eschenbacher
, Joel Koller / tw
21.10.2018 - In Bern fand dieses Wochenende seit 8 Jahren wieder einmal ein Radquer Weltcup in der Schweiz statt. Die "Bieridee" stammt vom Szenenkenner Christian Rocha, welcher auch für die EKZ Crosstour unterwegs ist. Die Strecke führte durch das Freibad Weyermannshaus. Dank dem wunderschönen Herbstwetter und den sommerlichen Temperaturen kamen ungefähr 5000 Zuschauer, um die Stars des Radquer-Sports zu unterstützen und die starken Schweizer anzufeuern.
Koller verpasst Podest
, Joel Koller / tw
07.10.2018 - Der zweite Austragungsort der diesjährigen EKZ CrossTour befindet sich in der Westschweiz, genauer gesagt in Aigle. Die staubtrockene Strecke führt rund um den Hauptsitz des Weltradsportverbandes UCI. Dank dem hervorragenden Wetter waren die Bedingungen wie im Sommer und es musste nur bei Defekt das Velo gewechselt werden.
Finallauf mit Gesamtsieg für Forster
, David Hartmann / tw
23.09.2018 - Tolle Resultate zum Saisonende für die "Eschenbächler": Podestplatz für Nicole Koller bei den Damen, Top5 für Frischi Junior und Gesamtsieg durch Forster!
Wildhaber wird Siebter
, Rahel Mischler / tw
23.09.2018 – Während am vergangenen Wochenende die Mountainbiker im Tessin das letzte Rennen der Saison bestritten, ging für die Radquerfahrer das zweite Rennen der Saison in Illnau über die Bühne. Mit dabei auch Marcel Wildhaber, welcher sich lange Zeit in der Spitzengruppe befand. Am Schluss reichte es für Rang 7.
Quersaison eröffnet!
, Anina Wildhaber / tw
16.09.2018 – Am Wochenende wurde bei noch sommerlichen Temperaturen bereits die Radquersaison 2018/2019 eingeläutet. Auch die Eschenbacher schwangen sich auf ihre Querräder und dies sogar äusserst erfolgreich. Gleich beide vierten Ränge der Elitekategorien wurden von Eschenbachern besetzt.
Bestes MTB-Radsportereignis des Jahres
, Markus Bless / tw
13.09.2018 - Beim wohl besten "Fest" im MTB-Radsport 2018 starteten gleich vier Sportler vom VC Eschenbach für die Schweiz.
Slalomabfahrt bei knapp 30 Grad
, Joel Koller / tw
09.09.2018 - Trotz der Weltmeisterschaften in der Lenzerheide, fuhren einige Fahrer des VC Eschenbach's in Egg ZH um die letzten Gesamtwertungspunkte.
Die WM in der Lenzerheide ist eröffnet
, Marina Wildhaber / tw
Die MTB Weltmeisterschaft wurde am Mittwoch eröffnet und der Schweiz ist mit dem Sieg im Team Relay der Start in die HeimWM geglückt.
WM Hauptprobe geglückt
, Anina Wildhaber / tw
02.09.2018 - Dieses Wochenende fand während des Bike Festivals Basel eine weitere Runde des Proffix Swiss Bike Cups statt. Mit dabei auch einige Eschenbacher Rennfahrer. Unter ihnen Nicole Koller, welche diesen Freitag an der Weltmeisterschaft in der Lenzerheide startet.
Schlag auf Schlag – Uster präsentiert den vorletzten Lauf des EKZ Cup’s
, Karin Wildhaber / tw
02.09.2018 – In Uster beim vorletzten Lauf des diesjährigen EKZ Cup’s stehen nicht nur gute Tagesklassierungen im Fokus, auch der Gesamtwertung gilt ein Hauptaugenmerk.
Dreifachsieg aus Schweizer Sicht
, Markus Bless / tw
27.08.2018 - Silber für Lars Forster im Shorttrack am Freitag. Zwei Mal Top10 für Nicole Koller zusammen mit Andri Frischknecht im Finallauf des Worldcup 2018.
Tina Züger überzeugende Siegerin
, Rahel Mischler / tw
26.08.2018 – Das Heimrennen konnte bei morgens noch herbstlichen Temperaturen gestartet werden. Im Verlaufe des Tages zeigte sich jedoch zunehmend die Sonne und der EKZ Cup Eschenbach wurde zu einem durchwegs gelungenen Anlass. Bei den Elite Herren siegte Konny Looser vor Léon Koller. Bei den Damen stand Tina Züger zuoberst auf dem Podest.
Durchzogener Wiedereinstieg
, David Hartmann / tw
18./19.08.2018 - Am anderen Ende der (Schweizer-)Welt und ennet am Röschtigraben. Die Fortsetzung der PSBC- Rennserie fand dieses Jahr im Kanton Waadt statt.
Top 5 für Nicole Koller vom VC Eschenbach
, Markus Bless / tw
13.08.2018 - Die momentan stärksten Mountainbiker des Vereins, Nicole Koller und Lars Forster, zeigten sich von einer guten Seite am zweitletzten Lauf des MTB World Cups und behaupten sich im Gesamtklassement.
LARS FORSTER IST EUROPAMEISTER
, Marina Wildhaber / tw
In Glasgow und Berlin finden momentan in diversen Sportarten die European Championships statt. Auch das MTB Cross Country fand in diesem grossen Sportevent Unterschlupf und so wurde heute Dienstag die MTB Europameisterschaft ausgetragen, erfreulicherweise auch im Aufgebot von Swiss Cycling, Lars Forster und Andri Frischknecht.
LARS FORSTER IST EUROPAMEISTER
, Marina Wildhaber / tw
In Glasgow und Berlin finden momentan in diversen Sportarten die European Championships statt. Auch das MTB Cross Country fand in diesem grossen Sportevent Unterschlupf und so wurde heute Dienstag die MTB Europameisterschaft ausgetragen, erfreulicherweise auch im Aufgebot von Swiss Cycling, Lars Forster und Andri Frischknecht.
KidsBike-Camp Hallau SH 2018
, Teilnehmer / tw
Dieses Jahr sind die Kids des VC Eschenbach mit den Leitern in Hallau SH im KidsBike-Camp und werden vom 16.07.2018 bis 21.07.2018 das Lagerleben geniessen und neue Trails entdecken.
Weltcup in Vallnord (Andorra)
, Marina Wildhaber / tw
Im Weltcup geht es Schlag auf Schlag weiter. An diesem Wochenende fand bereits der fünfte Weltcup der Saison in Vallnord Andorra statt. Die Strecke befindet sich auf 1900 Meter über Meer und hat es mit sehr steilen Anstiegen und einer Neigung von bis zu 25% in sich. Eine kleine Änderung auf dieses Jahr gab es: das Start- / Zielgelände wurde neu angelegt.
Gute Resultate in Val di Sole
, Marina Wildhaber / tw
Der Weltcuptross machte dieses Wochenende im nahegelegenen Italien, genauer gesagt in Val di Sole halt. Auch mit dabei waren einige Athleten vom VC Eschenbach, die um gute Platzierungen kämpften.
VCE 2-Tagestour 2018 - Hitzefahrt nach Savognin
, Heinz Wagner / tw
30.06./01.07.2018 - Pünktlich um 07.15h starteten die Tourenfahrer ab Dorftreff Richtung Savognin. Bei warmen Temperaturen musste zuerst der Rickenpass überquert werden.
Kälter, kalt, heiss – Hittnau!
, Aaron und Natascha Imhof / tw
01.07.2018 - Der dritte EKZ Cup Lauf dieser Saison gastierte in Hittnau und wurde bei sommerlich, heissem Glacewetter ausgetragen.
Gold für Lillo - Bronze für Frischknecht und Koller
, David Hartmann / tw
24.06.2018 - Im Mittelpunkt des Jahres und der Saison 2018 und mitten im Herzen der Schweiz, in der Nähe der Halsschlagader der Schweiz – dem Gotthardpass, da schlug auch an diesem Wochenende der Puls der Biker höher.
Lars Forster gewinnt nach harzigem Start
, Karin Wildhaber / tw
03.06.2018 – In Gränichen wurde zum vierten Lauf des Proffix Swiss Bike Cups gestartet. Für den VC Eschenbach holen sich Forster und Lillo die Tagessiege in ihrer Kategorie. Wiederum viele VCE-Fahrer starten an diesem Rennwochende und sichern sich Topklassierungen für unseren Verein.
Schnell, trocken und flach
, Anina Zuppiger / tw
27.05.2018 – Gleichzeitig mit dem Weltcup in Nove Mesto fand in Wetzikon die zweite Runde des diesjährigen EKZ Cups statt. Dank dem sommerlichen Wetter erwartete die Rennfahrer ein sehr schnelles Rennen. Bei den Elite sicherte sich Marcel Wildhaber den 3. Schlussrang.
Forster mit bestem Weltcup Ergebnis
, Marina Wildhaber / tw
27.05.2018 - Im Weltcup geht es Schlag auf Schlag und dieses Wochenende fand der Klassiker in Nove Mesto (CZE) statt. Rund um das Biathlonstadion wurde der technisch anspruchsvolle Weltcup ausgetragen.
Kids-Biken 2018 - Erfolgreicher Start in die KidsBike-Saison
, Marina Wildhaber / tw
Seit den Frühlingsferien sind die Kids des VC Eschenbach wieder unterwegs. Auch dieses Jahr werden die Jugendlichen und die Leiter 17 Mal die Trails rund um Eschenbach jeweils am Donnerstagabend unsicher machen. Die ersten vier Kids Biken waren bereits ein Erfolg.
Top5 im Short Track, Top6 bei den U23-Damen!
, Markus Bless / tw
20.05.2018 - Starke Leistung beim zweiten Lauf des UCI MTB Worldcup seitens VC Eschenbach-FahrerInnen.
Fabian Giger gewinnt Regenrennen Bürg – Atzmännig solo
, Heinz Wagner / tw
15.05.2018 - Genau einen Monat bevor die Tour de Suisse im Atzmännig zur 7. Etappe nach Arosa startet, führte der VeloClub sein Bergrennen von Bürg nach Atzmännig durch.
Forster wird Vierter
, Rahel Mischler / tw
5.5./6.5.2018 – Im Rahmen der legendären Bike Days fand am vergangenen Wochenende in Solothurn bereits der dritte Lauf des Proffix Swiss Bike Cup’s statt. Am Start waren zahlreiche «VC Eschenbächler». Viele von ihnen kämpften aber mit müden Beinen.
Lillo siegt im Glarnerland
, David Hartmann / tw
29.04.2018 - Kein Kafi am Pistenrand mehr aber Sponser am Streckenrand. Der Zigerschlitz zeigte sich beim Auftaktrennen des EKZ Cup in Schwändi von seiner schönsten Seite. Die mächtigen noch immer schneegefüllten Flanken des Glärnisch und der vergletscherte Tödi glänzten in der Sonne und auf der Stirn der Biker der Schweiss.
Forster Zweiter, Schurter siegt
, Rahel Mischler / tw
21.4./22.4.2018 – Am vergangenen Wochenende fand die zweite Runde des Proffix Swiss Bike Cup’s in Schaan statt. Bei trockenen, ja fast schon staubigen Bedingungen wollten es einige Fahrer wissen. So auch Lars Forster, der bei der Elite starker Zweiter wurde und Tina Züger, die in ihrer Kategorie siegte.
Forster's starke Aufholjagd
, Joel Koller / tw
07./08.04.2018 - Wie letztes Jahr fand dieses Wochenende der Saisonauftakt des PROFFIX Swiss Bike Cup in Rivera statt. Das Wetter war leider nicht so schön wie zu Hause in der Ostschweiz. Doch für die Fahrer war das Wetter ideal, 14-17 Grad und teilweise sonnig. Die Strecke war hauptsächlich trocken, abgesehen von ein paar Ausnahmestellen.
Urban Cyclo Cross Zürich - Wildhaber - Sechster beim City Querspektakel
, Karin Wildhaber / tw
07.04.2018 - Zum dritten Mal fand das Urban Cyclo Cross in Zürich statt. Ein Rennen, welches für Spektakel und Abwechslung bei Fans und Fahrern sorgte. Eine tolle Atmosphäre bietet der Anlass für Fahrer und Zuschauer.
Tower Sports-VC Eschenbach - Teampräsentation 2018
, Markus Bless / tw
22.03.2018 - Das RaceTeam 2018 des VC Eschenbach nimmt Fahrt auf!
UCI MTB World Cup Stellenbosch - Schurter im Sprint knapp geschlagen
, Rahel Mischler / tw
10.03.2018 – Die diesjährige Mountainbike Weltcupsaison-Eröffnung fand im südafrikanischen Stellenbosch statt. Bei angenehmen Temperaturen wurde ein attraktiver Rundkurs zurückgelegt. Beim Eliterennen setzte sich der Neuseeländer Samuel Gaze im Schlussprint gegen den Schweizer Nino Schurter durch. Andri Frischknecht wurde als bester VCE-Athlet Zehnter.
Trainingslager Denia, Costa Blanca, Spanien - Trainieren an der Wärme
, Timon Mettler / tw
24.02. - 03.03.2018 - Eine Trainingsgruppe von vierzehn VCE-Mitgliedern verweilen zur Zeit im warmen Denia. Zusammen strampeln sie die ersten Kilometer von diesem Jahr ab...
SA XCO Cup / Tankawa Trek - Erste Bike-Wettkämpfe im 2018
, Manuela Bertschinger / tw
13.02.2018 - Für Marcel Guerrini hat die Saison bereits begonnen. Er bestritt zwei Rennen in Südafrika. Der erste Wettkampf (SA XCO Cup) fand in Stellenbosch statt. Auf der gleichen Strecke wird das erste Weltcuprennen dieses Jahres durchgeführt.
Generalversammlung 2018 - Als es die Velovignette dank dem VCE noch günstiger gab ...
, Natascha Imhof / tw
09.02.2018 - Die diesjährige Generalversammlung des VeloClub Eschenbach fand im Dorftreff statt. 98 Personen fanden sich dort ein, wo sie nach einem feinen Znacht, zubereitet vom Mitglied Renzo Cozzio und Team, von Vizepräsident Heinz Wagner begrüsst wurden.
Radquer WM Valkenburg NL - Wildhaber bester Schweizer im holländischen Dreck
, Karin Wildhaber / tw
05.02.2018 – Am vergangenen Wochenende fand im holländischen Valkenburg die Radquer WM statt – der Saisonhöhepunkt für Fahrer, Betreuer und Fans.
Neues Datum - EKZ Cup Eschenbach - 26.08.2018
, Karin Wildhaber / tw
30.01.2018 – Aufgrund einiger Terminkollisionen haben wir das Datum des EKZ Cup Rennens auf den 26.08.2018 verschoben.
CX WC Hoogerheide - Letzter Radquer Weltcup der Saison 17/18
, Marina Wildhaber / tw
28.02.2018 – Eine Woche vor dem Saisonhöhepunkt, der Radquer WM in Valkenburg, wurde in Hoogerheide zum letzten Weltcup der Saison gestartet. Vom VeloClub Eschenbach war nur Marcel Wildhaber am Start, die anderen Athleten verzichteten auf die Reise nach Holland, um sich optimal auf die WM vorzubereiten.
UCI Weltcup Nommay - Kuhn erkämpft hervorragenden 10. Rang
, Karin Wildhaber / tw
21.01.2018 - Eine Woche nach den Schweizermeisterschaften in Steinmaur wurde in Nommay zum zweitletzten Radquer Weltcup der Saison gestartet. Mit dabei auch Lars Forster, Marcel Wildhaber und Kevin Kuhn.
Radquer Schweizermeisterschaften Steinmaur - Lars Forster gewinnt Gold
, Karin Wildhaber / tw
14.01.2018 - Gleich vier Medaillen sicherten sich die VC Eschenbacher bei den Radquer Schweizermeisterschaften in Steimaur. Lars Forster holte sich Elite Gold. Kevin Kuhn erkämpfte sich die Bronze Medaille bei den U23 und Dario Lillo sicherte sich Silber in der Kategorie U17. Bei den Juniorinnen gewann Tina Züger Bronze.
EKZ CrossTour Meilen - Triumph von Marcel Wildhaber
, Anina Zuppiger / tw
02.01.2018 – Das erste Rennen im neuen Jahr fand diesen Sonntag in Meilen statt. Der VC Meilen lud zur finalen Runde der EKZ CrossTour. Mit dabei natürlich auch viele Fahrer des VC Eschenbachs. Marcel Wildhaber fuhr ein souveränes Rennen und sicherte sich somit bereits zum zweiten Mal den Gesamtsieg der gesamten EKZ Cross Tour.
Wildhaber und Kuhn angeschlagen
, Rahel Mischler
26.12.2017 - Am Stephanstag fand in Belgien ein weiterer Radquerweltcup statt. Die Strecke war relativ trocken und dadurch sehr schnell. Auf einen Radwechsel konnte man verzichten. Der Wind verlangte von den Fahrern aber einiges ab, so auch von Marcel Wildhaber und Kevin Kuhn.
Quersport ist um einen Klassiker ärmer
, Joel Koller
26.12.2017 - Schon seit 42 Jahren findet am Stephanstag das traditionelle Radquerrennen in Dagmarsellen statt. Leider war heute die letzte Austragung dieses Klassikers. Die beiden Sieger der Elite-Kategorien waren altbekannte: bei den Männern siegte Lars Forster und bei den Frauen Sina Frei zum dritten Mal in Serie.
Forster und Wildhaber in den Top 20
, Marina Wildhaber
17.12.2017 - Eine Woche nach dem Heimrennen in Eschenbach wurde im belgischen Namur zum nächsten Weltcup gestartet. Am Start waren auch 4 Athleten vom VC Eschenbach.
Eisiger Radquertag
, OK- EKZ CrossTour Eschenbach
16.12.2017 - Die EKZ CrossTour in Eschenbach 2017 ist seit dem vergangenen Wochenende wieder Geschichte. Von den Rennfahrer/innen und auch von den Helfer/innen wurde alles abverlangt, denn das Wetter wechselte bei eisigen Temperaturen zwischen Schnee, Sturm und Regen.
Garstigste Bedingungen in Eschenbach
, Anina Zuppiger
10.12.2017 - Diesen Sonntag fand in Eschenbach der zweite Grossanlass im Vereinskalender des VC Eschenbach statt. Die Rennen der Cross Classic Eschenbach wurden im Industrieareal Gublen ausgetragen. Garstigste Bedingungen forderten alles von den Vereinsfahrern und den zahlreichen Helfern.
Noch 4 Tage....
, OK- EKZ CrossTour Eschenbach
06.12.2017 - Der Countdown für die diesjährige EKZ CrossTour in Eschenbach am Sonntag 10. Dezember läuft definitiv auf Hochtouren. Wir vom OK sind in den letzten Vorbereitungen und langsam aber sicher ist alles in die Wege geleitet und wir sind im Endspurt, so dass am Sonntag alles bereit ist für einen super Radquertag.
Lillo siegt gleich doppelt
, Rahel Mischler
02./03.12.2017 – Nyon und Sion. Am vergangenen Wochenende wurden gleich zwei Rennen ausgetragen, eines im Kanton Waadt und das andere im Wallis. Mit dabei auch zahlreiche Fahrer des VC Eschenbach. Dario Lillo mischte sogar zweimal ganz vorne mit.
Noch 8 Tage...
, OK- EKZ CrossTour Eschenbach
02.12.2017 - Der Countdown für die diesjährige EKZ CrossTour in Eschenbach am [b]Sonntag 10. Dezember[/b] läuft definitiv auf Hochtouren. Wir vom OK sind in den letzten Vorbereitungen und langsam aber sicher ist alles in die Wege geleitet. Das frisch gedruckte Programmheft mit allen Informationen zum Renntag findet ihr im Anhang.
Viele Laufpassagen in Zeven
, Marina Wildhaber
25.11.2017 - An diesem Wochenende fand mit dem Weltcuprennen im deutschen Zeven gleich der nächste Weltcup statt. Da Zeven im Norden von Deutschland liegt, blieb die Schweizernationalmannschaft und mit ihnen Kevin Kuhn und Marcel Wildhaber gleich noch einige Tage in Dänemark bevor sie direkt weiter nach Zeven reisten.
Noch 16 Tage...
, OK EKZ CrossTour Eschenbach
24.11.2017 - Der Countdown für die diesjährige EKZ CrossTour in Eschenbach vom Sonntag 10. Dezember läuft definitiv auf Hochtouren. Wir vom OK sind in den letzten Vorbereitungen und langsam aber sicher ist alles in die Wege geleitet. So ist das Programmheft im Druck, die Helferaufgebote wurden versendet, die Getränke und Esswaren wurden bestellt.
Weltcup mit Meersicht
, Anina Zuppiger
19.11.2017 - In einer wunderschönen Kulisse in Bogense direkt am Meer traf sich diesen Sonntag die Radquer Gemeinschaft für den nächsten Weltcup. Den weiten Weg nach Dänemark nahmen auch zwei Eschenbacher, Marcel Wildhaber und Kevin Kuhn, auf sich um ihre Form unter Beweis zu stellen.
Miese Wetterbedingungen am Flückiger-Cross
, Joel Koller
12.11.2017 - Am Sonntag fand in Madiswil die 6. Austragung des Flückiger-Cross statt. Das ganze Wochenende regnete oder schneite es fast ununterbrochen in der ganzen Schweiz. Doch auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, Regen, Hagel und starkem Wind machten sich einige Radquerfahrer bereit, bei solchen Bedingungen um den Tagessieg zu kämpfen.
Drei Athleten vom VCE an der EM
, Marina Wildhaber
05.11.2017 - Die Radquer Europameisterschaft fand dieses Jahr im tschechischen Tabor statt. Der schnelle, kurvenreiche Rundkurs war den meisten Athleten aus früheren Weltcup- und Weltmeisterschaftsaustragungen bekannt. Erfreulicherweise wurden auch drei Athleten des VC Eschenbach für die Europameisterschaft selektioniert.
Grosses Spektakel am Schlosshügel!
, Joel Koller
29.10.2017 - Diesen Sonntag fand das 4. Rennen der EKZ Cross Tour in Hittnau im Zürcher Oberland statt. Genau, das ist die Strecke mit dem Schlosshügel, welcher eine spektakuläre Abfahrt und eine steile Laufpassage beinhaltet.
Licht an - Teilnehmerrekord beim Nachtquer!
, Karin Wildhaber
26.10.2017 - Zum 6. Mal wurde in Wagen zum RMVZOL Nachtquer gestartet. Ein Spektakel für alle Fahrer und Zuschauer. Mit 68 Startenden konnte bei der diesjährigen Austragung gar ein Teilnehmerrekord verbucht werden!
Nachtspektakel auf der Trainingsstrecke
, Manuela Bertschinger
23.10.2017 - Zum sechsten Mal wird ein RMVZOL-Quer auf der Trainingsstrecke in Wagen durchgeführt. Das Spektakel findet wieder im Dunkeln statt.
Erster U23 Weltcup für Kuhn
, Anina Zuppiger
22.10.2017 – In Koksijde BEL wurde dieses Wochenende die erste Runde des Radquer Weltcups ausgetragen. Mit am Start auch Kevin Kuhn vom VC Eschenbach.
Wildhaber mit zweitem Saisonsieg
, Rahel Mischler
15.10.2017 – Am vergangenen Sonntag fand in Aigle der dritte Lauf der EKZ Cross Tour statt. Wie bereits vor zwei Wochen in Bern war auch die Strecke hier trocken und vom sonnigen Wetter geprägt. Für Marcel Wildhaber wars ein totaler Erfolg, denn er konnte seinen zweiten Saisonsieg feiern.
MTB WM Lenzerheide 2018
, Sonja Gafner
10.10.2017 - Vollgas Sonne, Vollgas gut gelaunte Zuschauer, #fullgasmtb: Das sind die Attribute des grössten Bike Festivals in den Schweizer Alpen. Mit den UCI Mountain Bike World Championships 2018 findet im Sommer 2018 das grosse Event-Highlight in der Schweiz statt.
Wildhaber überflügelt in Bern alle
, Karin Wildhaber
01.10.2017 - Die EKZ Cross Tour gastierte erstmals in Bern. Auf dem Gelände der grössten Badi in Europa bildete die schnelle, kurvenreiche und vom Publikum gesäumte Strecke die Ausgangslage für spektakuläre Rennen.
Die Bikesaison geht zu Ende
, Joel Koller
25.09.2017 - An diesem Wochenende fand der Final-Lauf des PROFFIX Swiss Bike Cup statt.
Spannender Radquertag in Illnau
, Marina Wildhaber
24.09.2017 – Die noch junge Quersaison ist lanciert. Bereits eine Woche nach dem schlammigen Auftakt in Baden ging es vergangenen Sonntag in Illnau weiter. Eine schnelle trockene Strecke bei schönem Herbstwetter gab es zu bezwingen.
Schweizer Radquer Saison ist eröffnet
, Anina Zuppiger
17.09.2017 - Diesen Sonntag wurde in Baden die EKZ Cross Tour und somit auch die Schweizer Radquer Saison gestartet. Mit Regen, Schlamm und kühlen Temperaturen fühlten sich die Querprofis gleich wieder wohl und stellten ihre Form unter Beweis. Unter ihnen auch die Cracks vom VC Eschenbach.
Wildhaber gewinnt EKZ Cup
, Rahel Mischler
10.09.2017 – Am vergangenen Sonntag fand bereits zum dritten Mal das Finale des EKZ Cup’s in Egg ZH statt. Bei schlammigen Bedingungen konnten Michael Wildhaber im Overall Ranking und Alessia Bisig bei den Damen die Cupwertung für sich entscheiden.
Die Resultate der Eschenbacher an der Weltmeisterschaft
, Wildhaber Theres
09.09.2017 - Wie bereits im Vorfeld berichtet, konnten sich durch gute Leistungen vier Athleten/innen des VC Eschenbach für die Weltmeisterschaft im Australischen Cairns qualifizieren. Die lange Reise nahmen sie bereits anfangs letzter Woche zusammen mit der ganzen Swiss Cycling Delegation in Angriff, um sich dann in Australien anzuklimatisieren und sich optimal auf die Rennen vorzubereiten.
Starke Leistungen am Heimrennen
, Anina Zuppiger
03.09.2017 – Ein interessanter und erfolgreicher Renntag geht zu Ende. Das Wetter zeigte sich am Sonntag versöhnlich und besserte sich von Stunde zu Stunde. Auch die VC Eschenbacher zeigten sich von ihrer Sonnenseite und fuhren sehr erfolgreich. Andri Frischknecht holte sich den Tagessieg im Hauptrennen der Kategorie Overall.
Interview mit Nicole Koller
, Karin Wildhaber
01.09.2017 - Mittlerweile sind unsere Biker in Australien angekommen. Für den VC Eschenbach sind gleich vier Fahrer an den Weltmeisterschaften dabei. Neben Marcel Guerrini, Tina Züger und Lars Forster hat sich auch Nicole Koller für den Saisonhöhepunkt in Cairns qualifiziert.
Interview mit Marcel Guerrini
, Karin Wildhaber
29.08.2017 - In zwei Wochen steht mit den Weltmeisterschaften im australischen Cairns der Höhepunkt der Mountainbike- Saison an. Gleich vier Fahrer vom VC Eschenbach haben sich durch ihre hervorragenden Resultate für diese Herausforderung qualifiziert.
Interview mit Lars Forster
, Karin Wildhaber
28.08.2017 - In zwei Wochen steht mit den Weltmeisterschaften im australischen Cairns der Höhepunkt der Mountainbike-Saison an. Gleich vier Fahrer vom VC Eschenbach haben sich durch ihre hervorragenden Resultate für diese Herausforderung qualifiziert.
VC Eschenbach mit fünf Leadern vertreten
, Markus Bless
28.08.2017 - Mit dem drittletzten Lauf des EKZ Cup, stellt der VC Eschenbach nun gleich 5 Leader in der Gesamtwertung 2017!
Interview mit Tina Züger
, Karin Wildhaber
28.08.2017 - In zwei Wochen steht mit den Weltmeisterschaften im australischen Cairns der Höhepunkt der Mountainbike-Saison an. Gleich vier Fahrer vom VC Eschenbach haben sich durch ihre hervorragenden Resultate für diese Herausforderung qualifiziert.
Forster zurück an der Weltspitze
, Anina Zuppiger
27.08.2017 – Kurz vor der Abreise vieler Fahrer an die Mountainbike Weltmeisterschaften in Australien, fand im nahegelegenen Italien das letzte Weltcuprennen der Saison statt. Mit dabei auch viele Eschenbacher und Forster in Topform.
Flach, schnell & staubig - Muttenz
, Karin Wildhaber
21.08.2017 - In Muttenz wurde zum zweitletzten PROFFIX Swiss Bike Cup gestartet. Eine durchzogene Bilanz ziehen dabei unsere Fahrer.
Marcel Wildhaber siegt im Fotofinish
, Heinz Wagner
16.08.2017 - Zum Abschluss der Rennmeisterschaft stand das 37km lange Strassenrennen um Eschenbach mit Ziel in Diemberg auf dem Programm. Bei warmem Wetter starteten 11 Fahrer zum Rennen.
Gute Resultate in Kanada
, Marina Wildhaber
07.08.2017 – Im kanadischen Mont-Saint-Anne wurden bei angenehmen Temperaturen zum zweitletzten MTB-Weltcup der Saison 2017 gestartet.
Europameistertitel für Frischknecht
, Anina Zuppiger
30.07.2017 - Diese Woche fanden in Darfo Boario Terme IT die Europameisterschaften im Mountainbike statt. Die Schweizerinnen und Schweizer waren an diesem Wochenende sehr erfolgreich und konnten gleich sieben Medaillen gewinnen. Im Team Ralley ergatterte Andri Frischknecht vom VC Eschenbach gemeinsam mit dem Schweizer Team die Goldmedaille.
KidsBike-Camp Langenthal BE 2017
, Kids des Bike Camp
17.07.2017 - 22.07.2017 - Dieses Jahr sind die Kids des VC Eschenbach mit den Leitern in Langenthal im KidsBike-Camp und werden vom 17.07.2017 bis 22.07.2017 das Lagerleben geniessen und neue Trails entdecken.
Zwei Medaillen für den VC Eschenbach
, Nicole Koller
16.07.2017 – Im schönen Montsevelier, ein kleines Dörflein am Fusse des Kanton Jura, fand am Sonntag die MTB Schweizermeisterschaft statt. Zahlreiche Mitglieder des Veloclub Eschenbach haben den Weg auf sich genommen und wollten sich eine Medaille in die Tasche stecken.
Für einmal ohne Grosserfolg am Heimrennen des Weltcup
, Markus Bless
10.07.2017 – Eine Woche vor den Schweizermeisterschaften stehen sieben Fahrer des Veloclub Eschenbach beim UCI MTB Weltcup auf der Lenzerheide am Start.
Schlammschlacht in Hittnau
, Anina Zuppiger
02.07.2017 – Bei Regen, Wind und Kälte fand am Sonntag eine weitere Runde des EKZ Cup in Hittnau statt. Viele Eschenbacher Rennfahrer kämpften sich trotz garstigen Bedingungen durch den Schlamm. Allen voran die zwei Wildhaber Cousins Marcel und Michael. Sie konnten das Rennen der Kategorie Overall Ranking alleine unter sich ausmachen.
Schweizer Doppelsieg
, Rahel Mischler
01.07./02.07.2017 – Am vergangenen Wochenende fand in Andorra der dritte Mountainbikeweltcup 2017 statt. Auf 1900 Metern über Meer fanden sich nicht alle Athleten gleich gut zurecht. Auch die 25%ige Steigung hatte es in sich. Doch Olympiasieger Nino Schurter setzte sich schnell an die Spitze und fuhr ein einsames Rennen, welches er souverän für sich entschied.
3 Medaillen an der Strassen Schweizermeisterschaft
, Marina Wildhaber
25.06.2017 - Die Schweizermeister im Zeitfahren und auf der Strasse wurden in den vergangenen Tagen gekürt und auch Athleten des VC Eschenbach konnten sich gut in Szene setzen.
Kuhn und Allenspach auf dem Podest
, Rahel Mischler
24./25.06.2017 – Andermatt stand zum ersten Mal auf dem Rennkalender des Swiss Bike Cups. Bei heissen Temperaturen standen etliche Fahrer am Start des 5. Laufs des Swiss Bike Cups. Als bester Eschenbacher fuhr Michael Wildhaber bei den Elite Herren auf den 13. Rang.
Schweizer stehen mit dem Rücken zur Wand...
, Joel Koller
11.06.2017 - Dieses Wochenende stand der 4. Lauf des Swiss Bike Cup auf dem Rennprogramm. Bei Temperaturen zwischen 25-30 Grad quälten sich die Rennfahrer über die technisch anspruchsvolle aber beliebte Strecke in Gränichen AG.
Hitze in Albstadt
, Rahel Signer
27.05./28.05.2017 – Am vergangenen Wochenende fand bei Temperaturen über 30 Grad und staubigen Trails im deutschen Albstadt der zweite Mountainbikeweltcup statt. Einmal mehr zeigte Nino Schurter seine Topform und siegte souverän vor dem Niederländer Mathieu van der Pool und dem Neuseeländer Anton Cooper. Andri Frischknecht’s Form zeigt aufwärts.
Crash bei Eliterennen
, Rahel Signer
20./21.05.2017 – Im Tschechischen Nove Mesto fand am Wochenende der Start in die Mountainbike-Weltcup-Saison statt. Die trockene und technisch anspruchsvolle Strecke lockte etliche Fahrer und Zuschauer an. Beim Elite Rennen setzte Nino Schurter ein Ausrufezeichen und gewann souverän. Bester Eschenbacher war Andri Frischknecht.
Grosse Eschenbacher Beteiligung in Wetzikon
, Anina Wildhaber
21.5.2017 - Gleichzeitig zum Weltcupauftakt in Tschechien fand in Wetzikon die zweite Runde des diesjährigen EKZ Cup statt. Dank sommerlichem Wetter war die Fahrerbeteiligung gross. Besonders die orangen Vereinsfarben des VC Eschenbachs waren in beinahe allen Kategorien mehrfach vertreten. Mit Tina Züger und Aaron Imhof konnten sogar zwei Rennen für den Veloclub Eschenbach entschieden werden.
Marcel Wildhaber siegt solo im Atzmännig
, Heinz Wagner
16.05.2017 - Bei sommerlichen Temperaturen starteten 13 Rennfahrer zum 8 Kilometer langen Bergklassiker von Bürg nach Atzmännig. Die Anfänger und Hobbyrennfahrer durften mit einer Minute Vorgabe starten.
Sieg für Forster
, Denise Büsser
06. / 07.05.2017 – Die dritte Etappe des Swiss Bike Cup führte die Fahrer nach Solothurn. Bei schwierigen Wetterverhältnissen fanden sie eine schwere, tiefe und rutschige Strecke vor. Unsere Fahrer vom VC Eschenbach zeigten super Leistungen und erzielten top Rangierungen.
Sonniger EKZ Cup Auftakt im Glarnerland
, Karin Wildhaber
30.04.2017 – Im Glarnerland fiel der Startschuss zum diesjährigen EKZ Cup. Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen, sowie verschneitem Bergpanorama, gab es eine technisch schwierige und durchnässte Strecke zu bekämpfen.
Die Kids sind wieder unterwegs
, Marina Wildhaber
27.04.2017 - Die Winterpause ist beendet, am Donnerstag 27. April startete der VC Eschenbach in die neue Saison des Kids-Biken. Auch dieses Jahr werden die Kids und die Leiter 17 Mal die Trails rund um Eschenbach an den Donnerstagabenden unsicher machen.
Alessia und Tina's Erfahrungen auf der Strasse
, Alessia Bisig, Tina Züger, Rahel Signer
20.-23.04.2017 - Am Donnerstag fuhren wir mit dem Nationalteam nach Holland. Die Anreise dauerte lange und machte uns müde. Am späten Nachmittag kamen wir endlich in Baarland an und gingen noch kurz aufs Rennvelo.
Abstecher nach Österreich
, Rahel
22./23.04.2017 - Der zweite Lauf des diesjährigen Swiss Bike Cup wagte einen Abstecher nach Österreich. Im Rahmen des Ötztaler Bikefestivals in Haiming wurden dieses Wochenende spannende Rennen auf einer technisch anspruchsvollen Strecke ausgetragen. Bester VC Eschenbach Fahrer war Andri Frischknecht als Zwölfter. Gewonnen wurde das Rennen vom Franzosen Julien Absalon.
Sommerlicher Saisonauftakt im Tessin
, Bertschinger Manuela
08./ 09.04.2017 - Die diesjährige Bikesaison wurde offiziell in Monte Tamaro TI mit dem PROFFIX Swiss Bike Cup gestartet. Die Bedingungen waren so, wie es sich die meisten Rennfahrer wünschen.
Querspektakel mal anders - zu Gast Mitten in der Grossstadt
, Karin Wildhaber
08.04.2017 - Zum zweiten Mal fand heute das Urban Cyclo Cross in Zürich statt. Ein Rennen, welches für Spektakel und Abwechslung bei Fans und Fahrern sorgte.
Fabian Giger gewinnt Prolog überlegen
, Heinz Wagner
05.04.2017 - Bei schönem aber kühlem Wetter starteten 20 Rennfahrer zum 4,1 Kilometer langen Zeitfahren von Ermenswil nach Diemberg
Marcel Wildhaber – Sein Herz schlägt für den Radquer Sport
, Bertschinger Manuela
22.03.2017 – Das Velofahren gehört schon lange zu Marcel Wildhabers Leben – schon immer eigentlich. Ob auf dem Bike oder auf dem Rennvelo, überall fühlt sich der Galgener wohl.
Dario Lillo – Der Neuling im Tower Sports VC Eschenbach Team
, Karin Wildhaber
Lillo startet in der Kategorie Hard/ U17. Dies tut er seit der letzten Radquer Saison im grünen Dress des Tower Sports VC Eschenbach Teams.
Fabian Giger - Neu mit dem Fully über Stock und Stein
, Karin Wildhaber
Im Kross Racing Team fühlt sich Giger wohl. Auch diese Saison wird der Elitefahrer für das Team an den Start gehen, welches sich im UCI Ranking auf den dritten Platz vorgekämpft hat.
Alessia und Andrin – Doppelte Bisig-Power im Tower Sports VC Eschenbach Team
, Karin Wildhaber
18.03.2017 - Alessia und Andrin Bisig haben ziemlich viel gemeinsam, vor allem aber verbindet die Beiden die Liebe zum gleichen Sport.
Dartsieg für Markus Kuriger
, Heinz Wagner
17.03.2017 - Zum Abschluss des Wintercup stand das Dart auf dem Programm. Zwei Wertungen mit den meisten Trefferpunkten und eine Ausscheidungswertung zusammengezählt, ergaben den Dartsieger.
Kevin Kuhn – zwei grundlegende Veränderungen für die Saison 2017
, Karin Wildhaber
16.03.2017 - Nichts bleibt wie es war, dieses Motto trifft diese Saison auf Kevin Kuhn zu. Dabei an die vergangenen Erfolge anknüpfen - dies ist sein Ziel.
Tina Züger – mit Durchhaltewillen zum Erfolg
, Karin Wildhaber
Tina Züger liebt das Biken: "Man ist in der Natur, kann mit der eigenen Muskelkraft grosse Strecken zurücklegen und man ist halt einfach schneller als zu Fuss."
Lars Forster – Schon fast bereit für neue Höhenflüge
, Karin Wildhaber
15.03.2017 – Nach der Saison ist vor der Saison, bereits steht die Bikesaison 2017 bevor. Mitten drin Lars Forster.
Trainieren an der Wärme
, Denia - Truppe
25.02. - 04.03.2017 Trainingslager Denia, Costa Blanca, Spanien
Sven Kempf gewinnt im Vierkampf
, Heinz Wagner
14.02.2017 - Der Vierkampf besteht aus einem Unihockey- und Fussball Parcour, einem Stangenklettern und dem Standsprung. Die vier Ranglisten zusammengezählt ergeben den Tagessieger.
Durchzogene Weltmeisterschaft der VC Eschenbach Athleten
, Marina Wildhaber
28.01.2017 - Gleich drei Fahrer vom Velo Club Eschenbach wurden für die Radquer WM in Bieles (LUX) aufgeboten. Nicole Koller bei den U23 Frauen, Kevin Kuhn bei den U23 Herren und Marcel Wildhaber bei den Elite Herren.
Wildhaber dank Blitzstart Elfter
, Bertschinger Manuela
22.01.2017 – Eine Woche vor dem Saisonhöhepunkt, der Radquer WM in Bieles, wurde in Hoogerheide zum letzten Weltcup der Saison gestartet. Wildhaber wollte einen guten Rang herausfahren um mit einem guten Gefühl nach Luxemburg zu fahren.
Generalversammlung des VC Eschenbach
, Manuela Bertschinger
20.01.2017 - Der Vizepräsident Heinz Wagner konnte 103 Mitglieder zur Generalversammlung des Veloclub Eschenbach begrüssen. Sie stand in diesem Jahr ganz im Zeichen einer öffentlichen Kampagne: Personalkrise in fast allen Ressorts. Die langjährige Aktuarin Monika Stutz wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
Bieri trifft im Korbball am Besten
, Heinz Wagner
17.01.2017 - Die dritte Disziplin im Wintercup ist das Korbball werfen. In zwei Durchgängen mit jeweils 10 Versuchen gilt es, möglichst viele Bälle zu versenken.
Marcel Wildhaber trotzt schwierigen Verhältnissen
, Karin Wildhaber
15.01.2017 – Im italienischen Fuiggi wurde zum zweitletzten Radquer Weltcup der Saison gestartet. Mit dabei waren Marcel Wildhaber und Kevin Kuhn.
5 Podestplätze für VC Eschenbach-Fahrer
, Markus Bless
09.01.2017 – Mit einer silbernen und vier bronzenen Medaillen ist der VC Eschenbach in fünf Kategorien auf dem Schweizermeisterschafts-Podest vertreten.
Wildhaber, Kuhn und Koller Gesamtsieger
, Rahel Signer
02.01.2017 - Am Berchtoldstag findet traditionellerweise das Radquer in Meilen statt, der letzte Lauf der EKZ Cross Tour. In der Endabrechnung konnten sich Marcel Wildhaber, Kevin Kuhn und Nicole Koller als Gesamtsieger feiern lassen. Auch in der Tageswertung gab es sehr gute Resultate der VC Eschenbach Fahrer.